Newsarchiv 2012

Betriebsferien 2012

Wir haben Betriebsferien vom 24. Dezember 2012 bis 04. Januar 2013.

Für die Zusammenarbeit und Ihre Verbundenheit bedanken wir uns herzlich. Jetzt schon freuen wir uns auf die vielen Höhepunkte und Herausforderungen im neuen Jahr.

Ihr Bexpo Team


Agrama 2012

An der Agrama 2012 beteiligten sich 250 Landtechnikunternehmen, darunter alle grossen Firmen der Branche. Sie belegten eine Ausstellungsfläche von netto rund 36'500 m2, was gegenüber 2010 einer Steigerung von mehr als 10% entspricht. Die Agrama ist damit die bedeutendste Landmaschinenschau der Schweiz und wichtigste Informationsplattform für Investitionsentscheidungen der einheimischen Landwirte.

Wir durften auf rund 1'311 m2 für unsere Kunden die Stände realisieren.

Swisstech & Prodex 2012

Prodex 2012 - Eine eindrückliche Demonstration der MEM-Branche

Die Prodex, internatioinale Fachmesse für Werkzeugmaschinen, Werkzeuge und Fertigungsmesstechnik, schloss am 23. November 2012, nach vier erfolgreichen Messetagen mit 29'004 Fachbesuchern ihre Tore.

 

Unsere Kunden präsentierten sich an der Swisstech mit rund 154 m2 und an der Prodex mit ca. 964 m2.

Swisstech 2012: Drehkreuz der Zulieferindustrie

Die alle zwei Jahre in Basel stattfindende Swisstech ging am 23. November 2012 zu Ende. Europas zentrale Messe der Zulieferindustrie fand bereits zum 16. Mal statt und präsentierte auch dieses Jahr wieder Neuheiten, Innovationen und Trends.


Swiss Handicap 2013

Die Swiss Handicap ist die nationale Messe der Schweiz, die sich für die Bedürfnisse und Belange von Menschen mit einer Behinderung oder Erkrankung einsetzt. Die Publikumsmesse mit integriertem Kongress findet am 29. - 30. November 2013 in der Messe Luzern statt.

Wir freuen uns, offizieller Standbau-Partner des Swiss Hanciap's zu sein.

www.swiss-handicap.ch


Bauen und Modernisieren 2012

Über 35'000 Bauinteressierte aus dern ganzen Schweiz haben die 43. Bauen & Modernisieren in der Messe Zürich besucht. Der Messeveranstalter, ZT Fachmessen AG, ist sehr zufrieden mit dem bis Messeschluss anhaltend hohen Publikumsaufkommen.

Unsere Kunden haben sich auf rund 300 m2 präsentiert.

Kundenfeedback Herzog Küchen, Herr Marc Herzog:

Die Messe Bauen & Modernisieren ist bereits wieder rum. Wir durften während vier Tagen auf einem tollen Messestand unsere Küchen und Marke präsentieren. Für das tolle Erlebnis haben auch Sie und Ihr Team beigetragen. Ich bedanke mich für die termingerechte und zu unserer vollsten Zufriedenheit erstellten Messebauelemente. Gerne werden wir Sie weiterempfehlen.


SINDEX 2012

Mit einem positiven Fazit hat am 06. September 2012 in Bern die Technologiemesse SINDEX ihre Tore geschlossen. Über 300 Aussteller präsentierten sich während drei Tagen einem Fachpublikum aus der ganzen Schweiz. Die BERNEXPO AG als Veranstalterin zieht mit über 11'000 Besuchern eine positive Bilanz für die erste SINDEX.


Auf rund 1'700 m2 präsentierten sich unsere Kunden an der SINDEX.

 

Nachfolgend ein Feedback von EPLAN Software & Service AG, Frau Jasmine Senning:

Ich hoffe, ihr kommt gut voran mit dem Abbau der Sindex.

Ich möchte mich nochmals herzlich bei Dir für den tollen Messestand bedanken. Er sah in live noch viel toller aus, als auf den Bildern und wir haben nur Komplimente für den tollen Standbau bekommen. Dass wir 130% Zielerreichung geschafft haben, liegt sicherlich mitunter an unserem grossartigen Auftritt. Entsprechend vielen Dank für Deinen tollen Job ? wir sind super happy, dass wir mit Dir zusammen arbeiten.

SuisseEMEX'12

Wir sind vom 21. - 23. August 2012 an der SuisseEMEX'12 in Zürich.

Besuchen Sie uns in der Halle 6, Stand 6.322.

www.suisse-emex.ch

ACHEMA 2012

Die Aussteller waren sehr zufrieden mit der internationalsten ACHEMA aller Zeiten.

Mit stabilen Aussteller- und Besucherzahlen hat die ACHEMA 2012 ihre Pforten geschlossen.

Fünf Tage lang informierten sich 167.000 Teilnehmer über die Angebote der 3.773 Aussteller.

Unsere Kunden haben sich auf rund 523 m2 präsentiert.


Sommerpause 2012

Vom Montag, 30. Juli 2012 bis Freitag, 03. August 2012 bleibt unsere Firma geschlossen.

Ab Montag, 06. August 2012 sind wir gerne wieder für Sie da.

Wir wünschen Ihnen schöne Sommertage.


Neue Systemlösung

Seit Jahresbeginn, arbeiten wir zusätzlich mit Aluvision, worüber wir sehr positive Feedbacks von unseren Kunden erhalten. Aluvision schafft neuzeitliche Produktkonzepte mit einem einzigartigen Erscheinungsbild für die Standbauindustrie.

Dank der zukunftsorientierten und marktkonformen Vision in Sachen Standbau, werden Eleganz und Effizienz, Rentabilität und Nachhaltigkeit bei allen Lösungen perfekt in Einklang gebracht.

Langfristig sind nur ökologische Lösungen verantwortbar, aus diesem Grund werden alle Systeme auf der Grundlage der Nachhaltigkeit und Effizienz entwickelt. Zudem widmet Aluvision schon ab Beginn des Entwicklungsweges den ästhetischen und funktionalen Eigenschaften eine hohe Aufmerksamkeit und hierdurch wird gewährleistet, dass Aluvision-Produkte auch langfristig die richtige Wahl darstellen.

Entdecken Sie gemeinsam mit uns, wie schön Effizienz sein kann! www.aluvision.com

82. Internationaler Automobil-Salon 2012

Die Präsentation von rund 150 Welt- und Europapremieren haben den Marken eine weltweite und einschlägige Visibilität verschafft.

Unsere diesjährigen Kunden präsentierten sich auf rund 485 m2.


Mit neuem Elan und viel Motivation sind wir ins neue Jahr gestartet und freuen uns auf spannende Projekte und knifflige Aufgaben.

 

Bereits im Januar 2012, durften wir für unsere Kunden 28 Stände realisieren.

21. Finance Forum Zürich

21. Finance Forum

9. November 2011 in Zürich

 

Banking meets IT. Tradition trifft Prägnanz.

Unter diesem Motto traf sich am 9. November 2011 im Kongresshaus die Community zum 21. Finance Forum Zürich.

Neue Wege wurden initieiert um der Plattform für die Banken und ICT-Branche excellente Möglichkeiten zum Wissenstransfer und Informationsaustausch zu bieten. Deutliche Statements, hochkarätige Referenten, eine Ausstellung mit Top-Unternehmen und viele praxisnahe Referate füllten den Tag und sorgten für ein volles Haus. (Textquelle: www.finance-forum.com)


FAKUMA 2011

Grosser internationaler Erfolg zum Jubiläum

30 Jahre FAKUMA Internationale Fachmesse für Kunststoffverarbeitung: deutlich über 44'000 Fachbesucher aus 119 Nationen sorgen für eine Steigerung des Auslandsanteils von letztmals 23% auf nunmehr 30%.

Viel Lust auf Kunststoff und alles, was mit Investitionen zu dessen industrieller Verarbeitung zu tun hat - auf diesen einfachen aber treffenden Nenner lässt sich das Resümee bringen, das am Ende der Veranstaltung von allen Beteiligten gezogen wurde.

Unsere Kunden präsentierten sich auf rund

170 m2.

MOTEK in Stuttgart

Mit über 36'000 Fachbesuchern aus 96 Ländern, legte das Fachmessen Duo 30. MOTEK und 5. BONDexpo im Vergleich zum Vorjahr um 18% zu. Steigende Internationalität bei den Ausstellern und erst recht bei den Fachbesuchern.

Während sich im Zuge der Euro-Krise die einen in wilden Spekulationen üben, gehen die anderen sprich: die realen Märkte zielgerichtet ihren Weg. So ungefähr lässt sich die gute Stimmungslage zusammenfassen, die sich anlässlich der gerade zu Ende gegangenen 30. MOTEK und 5. BONDexpo herauskristallisierte.

Unsere Kunden waren auf ca. 112 m2 vertreten.


EMO 2011 - Hannover

Zum Abschluss der EMO in Hannover 2011, der Weltleitmesse der Werkzeugmaschinenindustrie, zogen Veranstalter, Aussteller und Besucher übereinstimmend ein äusserst positives Fazit.

Sechs Tage hatten 2'037 Aussteller aus 41 Ländern in Hannover unter dem Motto "Werkzeugmaschinen und mehr" ihre neuesten Maschinen, Lösungen und Dienstleistungen rund um die Metallbearbeitung präsentiert. Die EMO hat sich damit erneut als einzigartiges internationales Schaufenster für Innovationen erwiesen.

Wir durfen für unsere Kunden auf rund 600 m2 kreativ sein.


ineltec 2011

Die ineltec hat ihre Rolle als wichtigster und grösster Treffpunkt der Gebäude- und Infrastrukturtechnik eindrücklich bestätigt. 19'271 Besucher kamen an den vier Messetagen nach Basel und informierten sich intensiv über Produkte und Innovationen der Branche. Dies entspricht einem zweistelligen Wachstum gegenüber der ineltec 2009. Aussteller, Verbände und die Messe Basel sehen ihre Erwartungen an die ineltec übertroffen. Ebenfalls haben die thematische Ausrichtung auf Nachhaltigkeit und Energieeffizienz sowie die beiden Schwerpunktthemen Licht und Netzwerktechnik bestens ins aktuelle und zukunftsweisende Marktumfeld gepasst und stiessen auf grosses Interesse bei den Fachbesuchern.