DER AUFTRAG

In diesem Messestand wird eine ganze Story erzählt. Wir durften die äusserst sympathische Nebengeschichte der Firma iT&T bauen.


DIE DENKARBEIT

Und so geht sie, die Nebengeschichte: Für jeden neuen Kunden pflanzt die iT&T auf ihrem eigenen Rebberg einen Weinstock an. Zum Jahresende bekommt der Kunde eine Flasche Wein von seinem persönlichen Rebstock geschenkt. Diese geschmackvolle Story wollten wir mit unserem Bexpo-Stand zur vollen Entfaltung bringen. Und es gab eine weitere Besonderheit auf dem Messeplatz: Der echte Winzer kellnerte am Stand. Es lag uns am Herzen, dass auch er sich wie im eigenen Weinkeller fühlt.

 

So sah er aus, der Weinkeller: Die Wände verkleideten wir in ein Mauergestein, die wir durch edle Deckenspots in ruhigem Licht für sich wirken liessen. Aus Fässern wurden Kundentische, aufgewertet durch erhöhte Glasplatten, um sie dem edlen Ambiente anzupassen. Ebenso täuschend echt, die Bar in entsprechendem Holz-Look und mit Weinregal, welches neben dem guten Tropfen auch Platz für das Infomaterial der Firma bot. Den Teppich hielten wir in iT&T–Rot. Insgesamt 8 Flachbildschirme (65 Zoll und 40 Zoll) zeigten die innovative Softwarelösung newsystem® public.


DAS ERGEBNIS

Wenn eine Story gut ist, ist sie in aller Munde.  Mit dem sympathischen Weinkeller haben wir eine Geschichte gebaut.  Wir freuen uns über das Gelingen - uns hat es Spass gemacht. Diese Geschichte erzählen wir gerne weiter.