DER AUFTRAG

Qualität, Präzision, Geschwindigkeit – BIG KAISER leistet Höchstwerte in der Werkzeugherstellung. Es war wichtig, genau diese Qualität im Standkonzept zur Geltung zu bringen.


DIE DENKARBEIT

Für die entsprechenden werbetechnischen Überlegungen standen die technologischen Spitzenprodukte von BIG KAISER im Zentrum. Zusammen mit dem Kunden ergaben sich daraus tolle Ideen. Die Spezialwerkzeuge von BIG KAISER findet man unter anderem in der Flugzeugindustrie, weshalb der Entscheid auf eine sportliche  Kulisse mit der Flugstartbahn von Brienz fiel. Um die richtige Perspektive hinzubekommen, wurde eigens dafür ein hochauflösendes Foto von der Startbahn gemacht. Auch aus bautechnischer Sicht war diese riesige Grafikwand interessant, wir konnten dabei auf unsere bewährten Systeme zurückgreifen. Somit liess sich die Grafik problemlos mehrfach einsetzen und kam an der Prodex in Basel bei veränderten Standmassen ( Kopfstand ) erneut zum Einsatz.  

 

Der zweite Publikumsmagnet war ein Töff – auch Teile dieser Maschine wurden mit BIG KAISER Präzisionstechnik hergestellt. Den Messebesuchern bot sich dabei die Gelegenheit sich dem Geschwindigkeitsrausch auf Parkett hinzugeben, inklusive windigem „special effect“. Es entstanden viele Fotos von Besuchern mit wehenden Haaren, die als persönliche Erinnerung an den BIG KAISER Messestand mit nach Hause genommen werden konnten.
 


DAS ERGEBNIS

Der Gesamtauftritt von BIG KAISER war aufregend; mit Kundengesprächen inmitten fiktiver Startbahn, umgeben von glänzenden Ausstellungsobjekten auf Podesten mit Tachometer.